citroen logo1 


Gebrauchtwagen Angebote


Citroën ist eine französische Automobilmarke und mit Peugeot Teil der PSA-Gruppe (Europas zweitgrößter Automobilhersteller hinter Volkswagen). Das Angebot von Citroën reicht traditionell von Gebrauchsfahrzeugen bis zu höherklassigen Limousinen.

Lokale Citroen Homepages  
Homepage Österreich Homepage Deutschland Homepage Schweiz
 

Aktuelle Modelle


Citroen C-Zero Citroen C1 Citroen C3 Citroen C3 Picasso Citroen C4 Cactus Citroen C4 Citroen C4 Picasso Citroen C4 Aircross Citroen C5 Citroen C6 Citroen C8
Citroen Nemo Citroen Berlingo Citroen Jumpy Citroen Jumper
Citroen DS3 Citroen DS3 Cabrio Citroen DS4 Citroen DS5


Studien & Concept Cars



 

Nicht mehr produzierte Modelle


Citroen C-Crosser Citroen Saxo

 

    

Citroen C5X- Neues Flaggschiff

Citron C5XNachdem die zweite Generation des C 5 2017 sanft entschlafen war, wurde es still um die Flaggschiffe aus Frankreich. Nun kommt mit dem C 5X ein neuer großer Citroen. Er soll an die Tradition der extravaganten Autos für extravagante Kunden anschließen.

Add a comment

Nec4 1ach dem eher eigenwilligen Cactus kommt Citroen jetzt mit dem C4, der auch die Skeptiker der Marke überzeugen soll. Wir haben die E-Version unter die Lupe genommen

Add a comment

CitroenMit dem Ami 6 wollte Citroen einen Nachfolger des 2 CV (der sich aber wesentlich länger hielt) schaffen. Das Ergebnis war ein Auto, das zumindest vom Design her einzigartig war und bis heute ist.

Add a comment

Citron C5XCitroen bringt den neuen großen Cross-Over nur mit Plug-in Antrieb - zumindest hierzulande.

Add a comment

Citroen C3Aus dem Picasso ist schon vor einigen Jahren der SUV C3 Aircross geworden. Mit dem kleinen Franzosen (der eigentlich nicht wirklich klein ist, besinnt man sich auf die Wurzeln der mehr als 100 Jahr alten Marke zurück.

Add a comment

CITROEN GENERATION episode6Als Citroen den SM 1970 auf den Markt brachte, schlug er in die Autowelt ein wie die sprichwörtliche Bombe. Sowohl Design, Karosserie, Fahrwerk und Motorisierung waren einzigartig. Kein Wunder, dass der SM in einem Atemzug mit der Concorde genannt wurde.

Add a comment