Kurzdefinition: Stau - Folge - Fahren (Staufolgefahren) Selbständiges Fahren durch das Auto.

Beim Staufolgefahren gibt der Fahrer dem Autopilot das Kommando das Auto selbstständig zu fahren. Der Wagen beschleunigt, bremst und lenkt selbständig. Dies ist vor allem in einem Stau sehr hilfreich. Der Fahrer kann die Aufgabe jederzeit wieder zurück nehmen. Es ist auch möglich, dass der Autopilot eine Situation nicht mehr beherrschen kann und von sich aus die Kontrolle an den Fahrer zurückgibt. Ein Zeitraum von 10-15 Sekunden sind hier üblich, damit der Fahrer sich der Situation anpassen kann, um die Fahrzeugkontrolle sicher zu übernehmen. Dies ist auch das Zeitfenster das das System überbrücken muss.